Aus der Tiroler Küche:
Kaspressknödel

Kulinarik I 05. Januar 17
kasspressknödel gericht

Pressknödel werden in Butterschmalz gebacken und als Suppeneinlage oder als Hauptgericht mit Salaten oder mit Sauerkraut serviert. Als Käse wird eine regionale Sorte verwendet. In Tirol werden die kulinarischen Köstlichkeiten meist mit Bergkäse oder Graukäse zubereitet. 

 

Die Zutaten: Sie brauchen dazu 300 g Knödelbrot, 150 g würzigen Bergkäse, 1 Zwiebel, 100 g Butter, 100 ml Milch, 4 Eier, Salz, Pfeffer, Majoran, 1/2 Bund fein geschnittene Petersilie.

zubereitung

Die Zwiebel fein schneiden und in Butter anschwitzen, das Knödelbrot und den geriebenen Käse vermischen. Anschließend die Zwiebel, Milch, Eier und Gewürze dazugeben und alles gut vermischen. Aus der Masse Knödel formen und flach drücken. Die Knödel in einer Pfanne beidseitig goldgelb braten und mit verschiedenen Salaten, Sauerkraut oder in einer Suppe servieren.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

kaspressknödel speise
Share
Facebook Pinterest pfeil