Erholung ist des Sportlers Treibstoff

Stärkung durch Yoga, Achtsamkeit & Wellness in der kalten Jahreszeit

 

Wer sich viel bewegt, muss sich auch sinnvoll regenerieren. Muskeln, Faszien und Zellen brauchen Zeit, um die neuen Reize, die gesetzt wurden, zu „verdauen“ und so an die nächste Aufgabe mit frischer Energie heranzugehen. Daher gilt im Sportresort Hohe Salve das Herzensmotto „Move & Relax“. Gerade jetzt im Spätherbst, wenn es oft feucht-kalt ist und das Immunsystem durch die klimatischen Bedingungen doppelt gefordert ist, sollte man den Erholungsaspekt besonders ernst nehmen. „Ernst nehmen“ bedeutet in unserem Fall allerdings, sich mit Genuss und Vergnügen sein individuell perfektes Wellnessangebot zu suchen, die passenden Treatments zu gönnen und wenn man es besonders gut mit sich meint, ein Yoga Retreat oder eine Achtsamkeitswoche zu besuchen. 

 

Fit & entspannt von früh bis spät

 

Schon morgens um 6 Uhr stehen die Türen zum 400 m² großen Fitnessbereich für „Early Birds“ offen. Wer am liebsten gleich nach dem Aufstehen in Schwung kommt, schupft im Kraftraum ein paar Hanteln oder absolviert seine ersten Sonnengrüße auf der Yogamatte. Da schmeckt das anschließende Omelette gleich noch besser! Trainings-Nachteulen sind genauso gut dran: Bis 22 Uhr ist die Fitness-Area zugänglich. Danach noch eine heiße Dusche, rein ins 4 Sterne-Bett und die wohlige Müdigkeit nach der Bewegung genießen. Der Körper wird im Schlaf den Rest erledigen: nämlich den Trainingsreiz in einen körperlichen Effekt zu übersetzen! In der Früh wird er verlässlich mit einem reichhaltigen Vital-Frühstück belohnt werden.

Essbare Energie

 

Apropos Frühstück: Wer schon mal einen Tag im Sportresort Hohe Salve verbracht hat, weiß, dass neben einer hochprofessionellen sportlichen Betreuung und dem harmonischen Bewegungs- und Entspannungsangebot die dritte wichtige Säule die Kulinarik ist. Eine mehr als motivierte Küchenchefin ist gemeinsam mit seinem Team darauf bedacht, qualitativ hochwertige Speisen zuzubereiten, die die optimale Nährwert-Zusammensetzung für Sportler und bewegte Gäste aufweisen – und ganz nebenbei noch köstlich schmecken! Auch zum Zeitpunkt des Dinierens ist im Sportresort in Hopfgarten also Erholung und „Speicher gesund auffüllen“ angesagt.

 

 

 

 

 

„Entspannung ist ein wesentlicher Punkt im Wechselspiel von Bewegung, richtiger Ernährung und eben Regeneration.

So gesehen sind Pausen eine Leistung für sich.“

 

(Relax-Leitsatz im Sportresort Hohe Salve)

Yoga für innere Balance & Stärke im Alltag

 

Das Entspannungs-Programm par excellence ist Yoga – in seinen unterschiedlichsten Facetten. Auch im Sportresort yogiert man daher gerne und hat sehr gute Lehrer engagiert, die diverse Retreats und Sessions im Hotel anbieten. Für alle, die schon länger ein Yogi sind oder diese effektive und achtsame Bewegungsform endlich einmal kennenlernen wollen!

 

Tipp 1: Besonders wohltuende Anwendungen für Körper & Geist

Als Beispiel für ein Top-Angebot aus der Sparte Entspannung im Sportresort sei hier das „RELAX Basic“ herangezogen: Dabei kommt man in den Genuss des exklusiven Signature Treatments – dahinter verbirgt sich eine maßgeschneiderte Massage, die auf individuelle Dysbalancen eingeht und diesen entgegenwirkt. Außerdem kommen zwei Hydrotherapie-Möglichkeiten zum Einsatz und – juhu! – eine Fußreflexzonenmassage aus der Rubrik „Dinge-die-nie-aufhören-sollten“. 

 

Im warmen Wasser relaxen & im Sportbecken Kalorien verbrennen

Eine besonders feine Angelegenheit ist der beheizte Outdoor-Pool im Sportresort Hohe Salve. Der ganze Körper kribbelt und wird von frischer Energie durchströmt, wenn man sich im warmen Wasser treiben lässt, zum Himmel blickt und kühle Luft die Wangen streift. Von 7 Uhr früh bis 7 Uhr abends hat man die Möglichkeit zu diesem simplen Wohlfühlprogramm. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Außensportbecken für alle, die noch Energie „loswerden“ möchten. Immer wenn es abgedeckt ist, gilt es als geöffnet. Dann steht dem Kalorienverbrennen per Längenschwimmen nichts im Wege! 

Tipp 2: Schönheit, die aus Entspannung erwächst

Als Gast des Sportresort Hohe Salve verfügen Sie über einen 380 m² großen Relax-Bereich. Sie können diesen nach Lust und Laune nützen und sich Ihr individuelles Verwöhnprogramm zusammenstellen. Oder Sie lassen sich ein Paket wie etwa das „Relax & Beauty Package“ schnüren, bei dem Sie eine Ganzkörpermassage, ein Hydrotherapie-Bad und edle Kosmetikbehandlungen erwarten.

 

 

 

„Move & Relax“ im Sportresort Hohe Salve...

 

Details zu den „Move & Relax“-Angeboten und den wohltuenden Treatments finden Sie hier!

 

Anfragen